Eine anstrengende Wanderung mit über 1'000 Meter Aufstieg zum Feuerbeobachtungsturm Torre del Time auf der Westseite der Küste.

Die Vegetation in dieser Ecke der Insel unterscheidet sich von den bisher besuchten Gegenden.

Feuerbeobachtungsturm an der Abrisskante zum Barranco de Angustias.

Blick hinab in den Barranco.

Ein einsames Geranium mitten im Wald.

Der Rüockweg Richtung El Pinar führt durch eine eigentümliche Vegetation. Dazwischen liegen noch alte Terrassen, die landwirtschaftlich genutzt werden. Weinstöcken sind wir bis auf einer Höhe von fast 1'200 m begegnet.

Auf dem Rückweg machen wir einen Abstecher nach Tazacorte. Dieser Ort liegt in der sonnigsten Ecke der Insel und verfügt über den fruchtbarsten Boden. 

Von Tazarcorte aus wurde 1492 La Palma von den Spaniern erobert. Im Ort liessen sich Zuckerrohr- und Handelsdynastien nieder. Davon zeugen noch heute herrschaftliche Gebäude.

 

 

 

1